+43 1 890 6693 0 info@prescan.at

Hautkrebsvorsorge

Die Haut ist unser größtes Organ und der Sonne oft ungeschützt ausgesetzt.

Manche Melanome (Hautkrebs) entwickeln sich aus bereits bestehenden Muttermalen. In den meisten Fällen breitet sich ein Melanom zuerst im oberflächlichen Hautniveau aus. In dieser Phase der Melanomentstehung ist die Vorsorge und Früherkennung von entscheidender Bedeutung. Das Melanom ist heilbar, wenn es frühzeitig entdeckt und operativ entfernt werden kann: Je früher das Melanom erkannt wird, desto günstiger sind die Heilungschancen und umso kleiner ist der für seine Heilung notwendige Eingriff.

Das in Österreich entwickelte, digitale Auflichtmikroskopie-System MoleMax II ermöglicht dem Hautarzt Einblicke in die obersten Hautschichten. Dieses Verfahren belichtet die Haut mit polarisiertem Licht, welches von der Hautoberfläche nicht reflektiert wird und somit auch die tieferen Schichten – dort wo die Pigmentzellen liegen – sichtbar macht.

Verdächtige Hautstellen werden mit dem MoleMax ll gescannt und gegebenenfalls für eine Verlaufskontrolle gespeichert. Dadurch wird dem Dermatologen die Diagnosestellung wesentlich erleichtert und die Früherkennung des malignen Melanoms gefördert. Diese nicht invasive Untersuchungsmethode ist nicht nur schmerzfrei, sie kann auch vom Patient am Bildschirm mitverfolgt werden.

Häufige Fragen…

Wie oft soll ich zur Hautkrebsvorsorgeuntersuchung?

Empfohlen wird ein jährlicher Check-up.

Ab wann ist eine Muttermalkontrolle ratsam?

Grundlegend ist die Kontrolle unabhängig von Alter und Geschlecht, und sollte bei geringer sowie häufiger Sonneneinstrahlung erfolgen. 

Werden nur einzelne Bereiche oder der ganze Körper untersucht?

Die Hautkrebsvorsorge umfasst die Kontrolle aller Muttermale am gesamten Körper. 

Mein Kind hat viele/größere Muttermale. Sind auch hier bereits Hautkrebsuntersuchungen empfohlen?

Bei familiärem Vorkommen in der Familie mit histologisch gesichertem Melanom bzw. bei Veränderungen eines Muttermals in Form, Farbe oder Größe ist eine fachärztliche Untersuchung empfohlen.
Generell gilt: Hautkrebs-Vorsorge fängt bereits im Kindesalter an. Achten Sie gerade in der Urlaubszeit sehr genau auf den Sonnenschutz für Ihre Kinder, damit ein Sonnenbrand, der die Haut schädigt, vermieden wird.

Fragen zur Haut und ihrem Schutz?

Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, wir melden uns bei Ihnen!